Tipps: Was laut der Wissenschaft Frauen wirklich geil macht

Diese Fragen stellt sich mit Sicherheit jeder Mann einmal: Was löst bei Frauen sexuelles Verlangen aus? Wie kann ich meine Frau geil machen? Aus einer neuen Studie, die im Journal of Sex & Marital Therapy veröffentlicht wurde, hat die Faktoren identifiziert. In diesem Ratgeber gehen wir darauf ein, was Frauen geil macht und wodurch sexuelle Anziehung ausgelöst wird.
Inhaltsangabe:

Die Bestätigung als Objekt der Begierde

Die Studie ergab, dass Frauen insbesondere dadurch geil werden, wenn sie von einer anderen Person als attraktiv und begehrenswert angesehen werden. Das weibliche Verlangen ist laut Annahme der Forscher eher narzisstischer Natur. Sie wollen die Bestätigung: Frauen wollen begehrt werden, um ihr Selbstwertgefühl zu bekräftigen.

Die Fantasien einer Frau beinhalten laut den Forschern häufig Dinge wie Entblößung, Sex mit Fremden und andere Dinge, womit der eigene sexuelle Wert bestätigt wird. Eine Studie aus dem Jahr 2006 zeigt zum Beispiel, dass heterosexuelle Frauen besonders erregt sind, wenn der Partner über sie phantasiert hat. Ebenfalls eine Bestätigung. Wir haben zum Glück auch einen Ratgeber um Frauen richtig Komplimente zu machen.

Tipp: Jetzt kostenlos anmelden und neue Frauen kennenlernen.

Frauen verrückt machen durch Abstinenz

Eine Studie aus dem Jahr 2010 sagt aus, dass die Distanz zwischen zwei Personen durchaus sexuelles Verlangen auslösen kann. Demnach wirkt sich Distanz positiv auf das sexuelle Verlangen aus. Das Verlangen kann zusätzlich durch Hoffnung, Verheißung und Fantasie weiter angeregt werden. Ein Geilmacher ist demnach eine räumliche Trennung über mehrere Tage oder sogar Wochen. Eine simple Anleitung um den Sex mit seinem Freund oder seiner Freundin besonders heiss zu machen.

Intimität turnt an

Laut einer Analyse von der Psychologin Dr. Kathryn Hall aus dem Jahr 2010, tendieren Männer eher dazu, den Sex als einen Weg zu erleben um Intimität zu erfahren. Frauen hingegen sehen den Geschlechtsverkehr eher als Ergebnis einer emotionalen Verbindung.

Warum lässt das sexuelle Verlangen in einer Beziehung nach?

Welche Psychologie steckt dahinter, dass das sexuelle Verlangen in einer langfristigen Beziehung nachlässt? Eine Studie bestätigt, dass vermindertes Verlangen in langfristigen Beziehungen oft auf eine verstärkte Intimität zwischen den Partnern zurückzuführen ist — das wiederum führte zur Übervertrautheit oder sogar zur „Verschmelzung“.

In anderen Worten: Wenn eine Frau in einer langen Beziehung plötzlich nachlässt, dann fehlt ihr vielleicht das Gefühl der Nähe und das Gefühl der Wertschätzung.

Eine Frau heiß machen mit Sprüchen

Sprüche beim Sex ist wie das Kommentieren von Fußballspielen: Jeder sieht, dass gerade ein Tor gefallen ist, der Kommentator brüllt es aber dennoch nach. Es ist also aufregender, wenn jemand etwas beschreibt — er verdoppelt quasi das Ereignis oder verstärkt, was gerade passiert. Bild und Sprache sind Komplizen.

Frau sexuell erregen durch Augenkontakt

Eine Frau können Sie sogar scharf machen durch Augenkontakt. Es ist sogar eines der mächtigsten Tricks. Mit bloßem Augenkontakt können Sie eine intensive sexuelle Spannung aufbauen und sie wird nicht anders können, als daran denken Sie zu küssen und sofort mit Ihnen zu schlafen. Wie das funktioniert, kann innerhalb eines Tages bei einem Flirt-Coach gelernt werden.

Anziehung aufbauen durch Desinteresse

Wenn Sie ihre Hand halten, dann lassen Sie nach kurzer Zeit wieder los, damit sie sich fragt, was denn nun los ist. Ebenso können Sie, wenn sie sich küssen, den Kuss unterbrechen und sich leicht von ihr abwenden. Sie weiß nicht, ob Sie nun wirklich Interesse haben oder was denn nun los ist — Unsicherheit macht sich breit.

Durch diese Unsicherheit werden Frauen richtig rallig und sie werden alles versuchen, um Sie zu erobern. Durch diese Handlungen kam es zu einer Spannung zwischen Ihnen und ihr.

Selbstbewusstsein wirkt immer anturnend

Ein gesundes Selbstbewusstsein ist im Umgang mit Frauen und auch generell im Alltag unglaublich wichtig. Das Selbstbewusstsein sorgt dafür, dass Frauen richtig geil auf Sie werden! Fast jede Frau sagt, dass sie sich einen selbstbewussten Mann wünscht.

Mittel um Frauen willenlos zu machen

Die Fragen nach den Mitteln um eine Frau willenlos oder gefügig zu machen ist allgegenwärtig. Hierbei spricht man schnell von Drogen und das zurecht. Es gibt keines solcher Mittel, um schnell zum Erfolg zu kommen.

Es gibt allerdings noch die Maca Wurzel die bei Frauen und Männer zugleich wirkt. Durch eine optimale Dosierung kann die Östrogenbildung gefördert werden, hierdurch wird das Beckengewebe der Frau besser durchblutet und die Libido gestärkt. Ihre Ehefrau oder Partnerin wird dadurch mega geil auf Sie!

Maca gibt es in Kapsel- und Pulver-Form, wer geschmacksempfindlich ist, sollte eher zu den Kapseln treffen. Keine Angst, Maca ist nichts Illegales und gehört bei den Anden noch immer zu den Grundnahrungsmitteln. In Deutschland zählt Maca zu den Nahrungsergänzungsmitteln.